Implantate

Eine Zahnlücke ist nicht nur optisch störend, sondern vor allem sehr schädlich. Mithilfe eines Implantats oder einer Brücke kann die Lücke geschlossen werden. Im Gegensatz zur Brücke wird beim Implantat sowohl die Zahnkrone als auch die Zahnwurzel ersetzt. Dr. Thomas Frühwirth ist Ihr Ansprechpartner für eine langlebige Zahnversorgung in 1190 Wien.

Die Einsatzbereiche von Zahnimplantaten

Zahnimplantate

Implantate werden verwendet für den Zahnersatz, als festsitzende Versorgung von Lücken im teilbezahnten Gebiss sowie als festsitzende oder abnehmbare Versorgung eines zahnlosen Kiefers. Ich forme nach örtlicher Betäubung zunächst mit einem Spezialbohrer im Kiefer eine genau passende Bohrung für die wurzelförmige Schraube – das Implantat – und setze sie ein. Der Knochen stabilisiert das Implantat und nach rund drei bis sechs Monaten sind Knochen und Implantat miteinander verwachsen. Ist die Heilungsphase abgeschlossen, füge ich das Aufbauelement in das Implantat ein, setze die Zahnkrone auf und befestige sie mit dem Implantataufbau. 


Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich telefonisch unter:

+43 1 369 56 79