Inlays
Ihre beste zahnärztliche Erfahrung
Inlays in 1190 Wien

Zahninlays als langlebige Lösung

Nebst der klassischen Zahnfüllung wird ein Inlay in unserem hauseigenen Zahnlabor hergestellt. Das Zahninlay ersetzt die klassische Füllung und kann sowohl als hochwertiges Goldinlay als auch als Keramikinlay gefertigt werden. Ihr Vorteil ist, dass unser Labor sich in der Praxis befindet und Sie somit schnell die perfekte Anpassung erfahren und bald wieder in den nächsten knackigen Apfel beißen können.

Im Gegensatz zu einer klassischen Füllung, die durch eine angerührte Masse das Loch im Zahn füllt, ist das Zahninlay maßgeschneidert. Übersetzt bedeutet das englische Wort „Einlagefüllung“. Im Labor wird die Beschädigung im Zahn rekonstruiert und füllt den Zahn somit in seiner idealen Form wieder auf.

Normalerweise ist der Grund, warum ein Zahn mit einer vom zahntechnischen Labor hergestellten Füllung repariert wird, eine vorangegangene Karies. Die Folge von Karies ist Zahnverfall und somit eine Zerstörung der Zahnsubstanz. Mit einem Zahninlay lässt sich daher nicht nur die Beschädigung am Zahn reparieren, sondern auch weitere Karies verhindern, nachdem die Kariesbehandlung abgeschlossen ist.

Der wesentliche Vorteil eines Füllungsinlays ist die sprichwörtlich maßgeschneiderte Passgenauigkeit, um das Loch im Zahn zu schließen. Dadurch erhalten Sie eine viel längere Haltbarkeit des Zahns, die herkömmliche Füllungen nur im seltensten Fall erfüllen. Mit der Inlay-Zahnsanierung wird außerdem Karies verhindert.

Der Vorteil eines Goldinlays ist eine noch längere Haltbarkeit, wohingegen Keramikinlays definitiv mit ihrer Zahnfarbe und somit mit optischer Einheitlichkeit punkten. Beide Inlays sind jedoch äußerst stabil, hochwertig, stoppen Karies und sind auch für Allergiker geeignet, die nicht immer alle Materialien vertragen.

Bei Ihrem nächsten Besuch beraten wir Sie gerne zu allen Möglichkeiten und den Vorteilen unserer Zahninlays. Vereinbaren Sie einfach heute noch Ihren Termin bei Zahnarzt Dr. Thomas Frühwirth in 1190 Wien!