Hochwertige Zahnbrücken

Leider kommt es immer wieder vor, dass die Sanierung eines oder mehrerer Zähne nicht mehr möglich ist. Dann bleibt uns allerdings noch die Möglichkeit, die Zähne durch eine Brücke zu ersetzen. Eine Zahnbrücke besteht – wie auch echte Brücken – aus Ankern, das sind meistens Kronen, und einem Brückenkörper. Damit die Brücke stabil ist, können nur drei, höchstens vier Zähne nebeneinander durch eine Brücke ersetzt werden.

Wann ist der Einsatz einer Brücke ratsam?

Wann ist der Einsatz einer Brücke ratsam?


Brücken werden eingesetzt, wenn Zähne fehlen und die entstandenen Lücken mithilfe von festsitzendem Zahnersatz geschlossen werden müssen. Lücken im Gebiss sind schädlich, denn sie beeinträchtigen die Kaufunktion, das Sprachvermögen und das Aussehen. Zusätzlich ist die Stellung der Nachbarzähne gefährdet: Es besteht die Gefahr, dass sie in die Zahnlücke kippen. Das gesamte Gebiss verliert sein Gleichgewicht. Beim Zahnbrücken-Material gibt es verschiedene Möglichkeiten, Im hauseigenen Labor wird immer drauf geachtet, modernste Materialien zu verwenden und diese mit guter Ästhetik zu kombinieren. Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung unter:

+43 1 369 56 79

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.